Beitragsbild des Artikels zum MGZstart Stipendium 2021 des Mediengründerzentrum NRW

MGZstart Stipendium 2021 – Der FilmOrbit ist dabei!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Wir haben große Neuigkeiten! Nach Monaten der Vorbereitung und des Daumendrückens dürfen wir uns nun offiziell Stipendiaten des Mediengründerzentrums NRW nennen. Nach einem langen Auswahlprozess, konnten wir uns gemeinsam mit 11 weiteren Unternehmen aus NRW für das heißbegehrte Stipendium qualifizieren. Unter anderem freuen wir uns sehr, diese tolle Reise mit unseren Kollegen von Flowing Motion Studio antreten zu können, mit denen wir bereits beim Projekt „Napoleon“ von Drescherdreh zusammengearbeitet haben.

Was ist das MGZstart Stipendium?

Bei dem MGZStart handelt es sich um ein Gründerstipendium für Medienunternehmen. Dieses soll Neugründern wie uns wertvolle Informationen, Tipps und Praxiserfahrung mit an die Hand geben, um uns den Einstieg in das Geschäftsleben zu vereinfachen. Durch wöchentliche Seminare und individuelle Coachings erhalten wir alle wichtigen Informationen zu Themen wie der Gründung an sich, Buchführung, Verträge oder auch Marketing. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich individuell beraten zu lassen und Partnerangebote von Anwälten, Steuerberatern, Technikverleihern uvm. kostenlos oder stark vergünstigt in Anspruch nehmen zu können.

Durch den dazugehörigen Betriebsmittelzuschuss von 10.000 Euro haben wir außerdem die Möglichkeit, einen Teil unserer laufenden Kosten zu decken und einige wichtige Neuanschaffungen zu machen. Außerdem wird bei den Veranstaltungen des Mediengründerzentrums sehr viel Wert auf das Thema Vernetzung gelegt. So bekommen wir nicht nur die Möglichkeit, die Mitglieder der anderen 11 Stipendiaten-Unternehmen kennenzulernen, sondern auch die Alumni der vergangenen Jahre.

Durch das Programm, das überwiegend mit Mitteln des Landes NRW, der Film- und Medienstiftung NRW und der Stadt Köln ermöglicht wird, soll der Medienstandort NRW gefestigt und gefördert werden.

Die Presse berichtet

Artikel Dorstener Zeitung Stipendium FilmOrbit

Das Stipendium des Mediengründerzentrums gehört zu den begehrtesten Förderungen der Medienbranche. Rund 150 Unternehmen wurden seit 2006 mit dem Programm begleitet. Wir freuen uns sehr, dass wir als lokale Agentur, hier von der Grenze des Ruhrgebiets zum Münsterland, die Jury des Gründerzentrums überzeugen konnten. 

Darüber berichtet natürlich auch die lokale Presse gerne. Die Dorstener Zeitung gibt in ihrem Artikel genauere Einblicke in unsere Arbeit und auch Dorsten Online berichtete über unser Stipendium. Wir danken den Redaktionen für die guten Artikel und freuen uns nun sehr auf die kommenden Monate im Stipendium. 

Klingt interessant? Sprechen Sie mit uns!

Möchten Sie die sozialen Netzwerke nutzen, um Ihre Zielgruppe zu erreichen und neue Kunden zu gewinnen? Dann machen Sie doch einfach mit uns einen Termin für eine kostenlose Social-Media-Beratung aus! Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!


Jetzt Kontakt aufnehmen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn